Einzeltraining

Leistungen und Preise

Hundetraining: Erstgespräch und Einzelstunden

Erstgespräch

Eine sehr ausführliche Befragung der Halter zu ihrem Hund machen effektives und faires Training erst möglich! Die Anamnese ist aus verschiedenen Gründen absolut essentiell, da sie nicht nur Fragen zum Verhalten, den Lebensumständen, der Auslastung und anderem enthält, sondern auch gesundheitliche Aspekte nicht außer Acht lässt, die im Hundetraining nicht unbeachtet bleiben dürfen.

Im Kern handelt es sich um ein persönliches Kennenlerngespräch, welches aber eben nicht nur den Kunden, sondern auch seinen Hund einschließt. Bei diesem Gespräch wird eine Vielzahl von Fragen gestellt, manche davon auch sehr detailliert. Aktuelle Probleme können angesprochen und vermerkt werden, gewünschte Signale und Ziele ebenso.

Natürlich kann das Erstgespräch auch mit einer ersten Trainingsstunde verbunden werden.

Einzelstunde/n

Du möchtest ein ganz bestimmtes Thema angehen? Vielleicht möchtest du ein neues Signal einführen, tust dich damit aber schwer? Geht es um Alltagsprobleme? Springt dein Hund an den Besuchern hoch? Kann er nicht alleine bleiben? Funktionieren einzelne Signale im Haus, aber auf dem Spaziergang nicht? Hat dein Hund Angst vor etwas Bestimmtem?

Möchtest du deinem Hund mehr Sicherheit vermitteln, eure Beziehung bzw. Bindung stärken oder suchst du eine Möglichkeit ihn besser auszulasten? Vielleicht mit Nasenarbeit?

All das und noch viel mehr sind Themen, welche in Einzelstunden behandelt werden können.

Wichtige Anmerkung: Das Buchen von Einzelstunden setzt das vorherigen Buchen eines Erstgeprächs (siehe auch bei der Einzelstunden-Übersicht) voraus. Natürlich kann das Erstgespräch auch mit einer ersten Trainingsstunde verbunden werden.

Es gibt zudem einige Sparpakete (z. B. das Welpenpaket). Mit diesen spart ihr durch Mengenrabatt auf Einzelstunden und dem immer enthaltenen Erstgespräch tatsächlich auch etwas der Kosten.

Erstgespräch

vor dem ersten Training erforderlich

15
  • Etwa 30-45 minütiges persönliches Kennenlern-Gespräch vor Ort
  • Sehr ausführliche und individuelle Anamnese
  • Essenziell, um ein faires (und gesundes) Training durchzuführen
  • Ermöglicht die Anpassung an Lebensumstände, Auslastung sowie Herkunft des Hundes

Jetzt bestellen

Einzelstunde/n

beliebiges Training je Stunde

ab62,50
  • Theorie: Wie lernt ein Hund? Welche Bedürfnisse hat er?
  • Fokus auf spezifisches gewünschtes Thema
  • Ausführliche Zieldefinitionen für alle gewünschten Signale, um ein für Mensch und Hund faires Training zu gestalten
  • Grund– und Aufbautraining, je nach Bedarf und Situation
  • Jeweils 60 Minuten Einzelstunde

Dieses Paket umfasst die fünf – aus Hundetrainer-Sicht – wichtigsten Basissignale in der Hundeerziehung!
Beherrscht dein Hund diese zuverlässig, so gibt es in jeder alltäglichen Situation, egal ob zu Hause oder unterwegs, ein Signal, welches dir eine Lösung bietet.
Viele dieser Signale stehen im Widerspruch zu einem unerwünschten Verhalten und können daher eingesetzt werden, um das Auftreten des unerwünschten Verhaltens zu unterbinden.

Bei den vorgenannten Basissignalen handelt es sich um die Folgenden:

  • SITZ
  • PLATZ
  • RÜCKRUF
  • DECKE
  • ABBRUCH

Wie diese Signale genau aussehen, also die genauen Zieldefinitionen, entscheidest nur du! Die “Namen” für die Signale wurden nur der Bekanntheit wegen gewählt. So kann der Rückruf bspw. auch mit einer Pfeife aufgebaut werden. Die Hörzeichen und/oder Sichtzeichen können natürlich beliebig gewählt werden!

Basiskurs-Paket

Fünf der wichtigsten Basissignale für jedes Hund-Mensch-Team

450
  • Paket enthält das Erstgespräch inkl. entsprechend ausführlicher und individueller Anamnese
  • Erklärung und Grundtraining von fünf Basissignalen (Sitz, Platz, Abbruch, Rückruf, Decke – keine Leinenführigkeit!)
  • 8 x 60 Minuten, beliebig terminierbare Einzelstunden
  • Vergünstigter Stundenpreis, da Beschränkung auf das Thema Basissignale

Jetzt bestellen

Deine Familie hat Zuwachs in Form einer Fellnase bekommen? Du bist mit diesem etwas überfordert oder möchtest von Anfang an möglichst viel richtig machen? Egal, ob Hundeerfahrener, Hundeneuling, Tierarzt oder sogar Hundetrainer, ein Welpe ist für jeden eine Herausforderung!

Dieses Paket zielt genau darauf ab: Ich werde dir erklären, wie ein Hund wirklich lernt und wie er es nicht tut. 😉
Hier wirst du lernen, welche Methoden sinnvoll sind und von welchen man lieber Abstand halten sollte. Du wirst erfahren, welche Bedürfnisse dein Hund hat und wie du den Alltag an dein neues Familienmitglied anpassen solltest.
Gibt es noch andere Tiere in deinem Haushalt? Oder Kinder? auch das sollte beachtet und thematisiert werden.

Im Anschluss wird mit dir zusammen durchgegangen, warum die Umweltgewöhnung und Sozialisierung deines Neuzuganges so wichtig ist und wie diese aussieht.
Außerdem legen wir fest, welche Basissignale du dir für die Welpenzeit vorstellst. Hier gibt es grundsätzlich keine Limitierung nach oben, doch sollte man immer folgendes Bendenken: Heutzutage wird sehr viel von Unterforderung von Hunden gesprochen. Im Kern ein absolut reales Problem. Doch insbesondere bei Welpen ist die Überforderung das häufigere Übel.

Ich helfe dir, Stressanzeichen zu erkennen und den richtigen Mittelweg zwischen Auslastung und Ruhe für deinen – übrigens äußerst schlafbedürftigen – Welpen zu finden.

Welpen-Paket
200
  • Paket enthält das Erstgespräch inkl. entsprechend ausführlicher und individueller Anamnese
  • Theorie: Wie lernt ein Hund? Welche Bedürfnisse hat er?
  • Fokus auf Umweltgewöhnung und Sozialisierung
  • Ausführliche Feinziele für einzelne Basissignale
  • Grundtraining einzelner Basissignale
  • Individuell an deinen Hund, seine und deine Bedürfnisse sowie den Lebensraum angepasst
  • 5 x 45 Minuten, beliebig terminierbare Einzeleinheiten – Wichtig: Hier keine vollen Stunden, da der Welpe hierfür einfach noch zu jung ist!
  • Vergünstigter Stundenpreis, da Beschränkung auf das Thema Welpen

Jetzt bestellen

Dein Hund zieht und zerrt wie wild, wann immer er an der Leine ist? Du möchtest Spaziergänge ohne Stress und mit locker durchhängender Leine an Passanten – und anderen Hunden – vorbeigehen? Dann ist dieses Leinenführigkeits-Paket genau das Richtige für dich! Es wird deinem Hund und dir helfen, wieder entspannter unterwegs zu sein.

Egal, ob auf dem Feld, im Wald, oder entlang der Straße, Leinenführigkeit ist eines der wichtigsten – wenn auch zugleich langwierigsten – Themen in der Hundeerziehung.

Leinenführigkeit bedarf viel Übung und es ist elementar, den Hund nicht zu überfordern und das Training kleinschrittig aufzubauen.

Mangelhaft aufgebaute Leinenführigkeit oder zu viele bzw. zu große Trainingsschritte können zu viel Frust und Motivationsverlust führen. Die Folge ist oft: Die Übung wird aufgegeben und der Hund zieht einfach weiter. Man arrangiert sich mit dem Problem und gibt auf oder greift gar zu unfairen und ruppigen Trainingsmethoden, welche letztlich auch nicht zuverlässig funktionieren.

Entspannte Leine-Paket
270
  • Paket enthält das Erstgespräch inkl. entsprechend ausführlicher und individueller Anamnese
  • Einführung in die Grundsätze der Leinenführigkeit
  • Formulierung eines ausführlichen Feinziels: Was genau stellst du dir unter Leinenführigkeit vor?
  • Kleinschrittiges Arbeiten, angepasst an deinen Hund
  • 5 x 60 Minuten, beliebig terminierbare Einzelstunden
  • Vergünstigter Stundenpreis, da Beschränkung auf das Thema Leinenführigkeit

Jetzt bestellen

Der Titel ist bewusst so gewählt! Warum? Jagen kann einem Hund nicht “abtrainiert” werden.

Was wir jedoch tun können und das ist das Ziel dieses Trainings, ist, das Jagen zu kontrollieren. Der Hund wird mit seiner Aufmerksamkeit auf dich gelenkt, wann immer ihm Jagen in den Sinn kommt. Dem kleinen Jäger werden Alternativen geboten, welche er als ebenso toll empfindet und er lernt dabei, dass er mit dir ebenfalls Jagen kann, jedoch unter deiner Führung und unter den von dir gewünschten Bedingungen (also eben bspw. nicht das Jagen von Wild).

Wichtig hierbei: Insbesondere dann, wenn ein Hund schon Jagderfahrungen gemacht hat, ist Jagen kontrollieren zu lernen ist ein langwieriges und anstrengendes Training.

Aber es lohnt sich! Denn es erlaubt einem im Idealfall, ab einem gewissen Zeitpunkt, den Hund wieder frei laufen zu lassen.

Dies ist je nach Hund individuell und so kann es sein, dass manche Hunde immer – und nicht nur in einer längeren Zeit des Trainings – mit einer Leine (z. B. einer Schleppleine) abgesichert werden müssen.

Aber auch hier können immense Verbesserungen erreicht werden, so wird der Spaziergang z. B. nicht mehr zur Tortur, der Stresspegel sinkt und der Hund legt auch im Wald seinen Fokus wieder auf dich.

Jagdkontrolltraining-Paket
260
  • Paket enthält das Erstgespräch inkl. entsprechend ausführlicher und individueller Anamnese
  • Einführung in die Grundlagen des Jagdverhaltens
  • Formulierung eines ausführlichen Ziels: Was sind deine Wünsche?
  • Kleinschrittiges Arbeiten, angepasst an deinen individuellen Hund, abhängig von bisheriger Jagderfahrung
  • 5 x 60 Minuten, beliebig terminierbare Einzelstunden
  • Vergünstigter Stundenpreis, da Beschränkung auf das Thema Jagdkontrolltraining

Jetzt bestellen

Du interessierst dich insbesondere für Tricks & Kniffe als Beschäftigungsform für deinen Hund und dich? Dann ist dieses Paket für dich passend! Du suchst dir Tricks aus, die du deinem Vierbeiner beibringen möchtest und wir gehen diese Schritt für Schritt miteinander an!

Das Erlernen und Trainieren von Tricks (gerne auch Trickdogging genannt), ist hervorragend, um deinen Hund kognitiv, also geistig, auszulasten. Trickdogging kann grundsätzlich immer und überall praktiziert werden!

Wir würden zunächst beispielsweise ein sogenanntes Markerwort oder einen Clicker aufbauen und diese Instrumente dann einsetzen, um deinen Hund punktgenau zu belohnen. Dadurch werden viele Tricks möglich, welche ansonsten nur sehr schwierig umzusetzen wären.

Wichtig ist hier, dass dein Hund nicht überfordert wird und die Kniffe, die du ihm beibringst, auch umsetzbar und für deinen Hund überhaupt möglich sind!

Man kann und sollte von einem Zwergspitz nicht erwarten, dass er durch einen Reif springt, welcher von der angebrachten Höhe eher für eine Deutsche Dogge geeignet wäre.

Tricks & Kniffe-Paket
200
  • Paket enthält das Erstgespräch inkl. entsprechend ausführlicher und individueller Anamnese
  • Einführung Markerwort und/oder Klicker
  • Ausführliche Feinziele für alle gewünschten Tricks
  • Tricks & Kniffe alle nach deinen Wünschen
  • 4 x 60 Minuten, beliebig terminierbare Einzelstunden
  • Vergünstigter Stundenpreis, da Beschränkung auf das Thema Tricks & Kniffe

Jetzt bestellen

Wichtig: Falls die Entfernung zum Kunden bzw. Trainingsort mit der schnellsten Route via Google Maps mit dem Auto eine Strecke von 15 km überschreitet, fallen für jeden weiteren (ab dem 16.) gefahrenen Kilometer zusätzliche 0,50 € Fahrtkosten an. Dies gilt für Hin- und Rückweg, es werden beide Wege in Rechnung gestellt! Die ersten 15 km sind jeweils kostenlos.

Beispielrechnung: Entfernung von 20 km zum Kunden. Berechnung von allem über 15 km Entfernung für Hin- und Rückweg, also Inrechnungstellung von insgesamt 2 x 5 (km) * 0,50 (€) = 5 € Fahrtkosten.

0
    0
    Dein Einkaufswagen
    Dein Einkaufswagen ist leerZurück
    × Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday